Mit dem Herzen dabei

In der "Socke" arbeiten zwei festangestellte Erzieherinnen. Conny Kröger und Britta Paul stricken  seit mehr als 15 Jahren gemeinsam daran, dass sich Kinder wie auch Eltern in der Kindergruppe wohl fühlen.
 
Die beiden werden von jährlich wechselnden Hilfskräften unterstützt. In diesem Jahr 2012/2013 von  Laura Kuhn und Max Felmeth(Teilnehmerin und Teilnehmer eines Freiwilligen-Dienstes).
 
Auch die Eltern arbeiten mit
Bei Abwesenheit der päd. Fachkräfte (Urlaub, Krankheit) leisten Eltern Vertretungs- dienste in der Kindergruppe(Springkraft). Alle kennen sich gut. Darum ist das möglich.
Die Eltern stehen in engem Kontakt mit den Betreuer/innen und leisten  organisatorische Tätigkeiten (Einrichtungsleiter/innen).Die Eltern sind diejenigen, die für das Essen der Kinder verantwortlich sind und es täglich frisch zubereiten (Koch/Köchin). Sie reparieren und renovieren(Hausmeister/in).
 
Dies alles tun die Eltern neben ihrer beruflichen Tätigkeit ehrenamtlich.